Geistiges Heilen


 Liebe heilt.

Gottes Licht ist reinste Liebe. 

Die Natur heilt, denn die reine Liebe

wirkt auch in der Natur.

Unsere Selbstheilungskräfte heilen,

weil die Liebe zum Leben darin liegt.

Höchste Liebe vermag auch durch Menschen zu heilen.

 

 



  

Heilen  -   Hochensibilität  -  spirituelle Krisen  -   Kundalini  -   Gespräch  -  Seelsorge

 


 

Mit der Gabe des Heilens möchte ich den Menschen helfen leichter durch das Leben gehen zu können.

Seit 2013 mache ich damit gute Erfahrungen.

Die einzelnen Maßnahmen bei den Heilungen und Sitzungen ergeben sich aus den jeweiligen Situationen.


 

Geistiges Heilen wird auch als energetisches Heilen oder spirituelles Heilen bezeichnet.

Aber auch Gebetsheilung, Polarity und die metamorphische Methode gehören dazu.

 

Heilende Energie, auch Lichtkraft, Ätherkraft oder Christus-Gottes-Kraft genannt,

wird aus einer liebevollen Gesinnung zu dem Menschen und seiner Umwelt übertragen.

 

Meine Methoden der Heilkraft-Übertragung sind: 

Handauflegen, Herzensgebete, energetische Worte, Segnen.

Eine weitere Methode:  die Arbeit an den feinstofflichen höheren Körpern.

Dazu gehört auch das Bearbeiten von Fremdenergien.

 

Aufklärende Informationen und praktische Tipps helfen dabei, einen eigenen Beitrag zur Genesung leisten zu können.

Hierbei schöpfe ich aus eigenen Erfahrungen, Literatur und dem Phänomen des plötzlichen Wissens.

Bei hochsensiblen Personen (HSP) und/oder in spirituellen Krisen (unter anderen auch Kundalini ) sind

konkrete Informationen besonders hilfreich, da viele Menschen ihre Beschaffenheit und bestimmte

Phänomene nicht als solche erkennen oder einordnen konnten.

 


 

Geistiges Heilen - alternative Heilmethode - energetisches Heilen - spirituelles Heilen - Gebetsheilung - Fußmassagen - Vorträge

 

Geistiges Heilen ersetzt nicht den Gang zum Arzt, Heilpraktiker oder Therapeuten.

Es werden keine Diagnosen gestellt, keine Heilversprechen gegeben und keine Therapien durchgeführt.